Feuerwehrjugendchallenge 2017

Mit dem goldenen Strahlrohr zu Fuß durchs Land - von Süd bis Nord, von Kalch nach Kittsee. In der letzen Woche der Sommerferien wandern die Mädchen und Burschen der burgenländischen Feuerwehren in Form einer Staffel durch alle Bezirke. Start der so genannten Feuerwehrchallenge war am Sonntag dem 27.08.2017 im Bezirk Jennersdorf.

Mit dabei waren auch die Burschen und Mädels der Feuerwehrjugend Welten und deren Betreuer.

Hier gehts zum ORF-Beitrag


Landeswettkämpfe Feuerwehrjugend

Am 08. Juli 2017 fanden in Stegersbach die Landesfeuerwehrleistungsbewerbe der Feuerwehrjugend statt. Mit dabei war auch eine Gruppe der gemischten Jugendfeuerwehr Welten/Doiber.

Unsere Gruppe belegte in Bronze den 12. und in Silber den 22. Rang.

Zusätzlich konnten folgende Abzeichen errungen werden:
Bronze: Wagner Lukas
Silber: Jost Leon, Zotter Michelle, Zotter Katharina, Valda Michael, Lang Jakob, Niederer Markus, Niederer Gregor, Paul Patrick (Doiber)

Herzliche Gratulation zu den tollen Leistungen.


Bezirkssieg für unsere Feuerwehrjugend

Am 10. Juni 2017 fanden in Wallendorf die Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerbe statt. Insgesamt traten 28 Gruppen der 12 bis 16 Jährigen aus dem Bezirk Jennersdorf, sowie aus den Bezirken Güssing, Eisenstadt-Umgebung und Südost-Steiermark beim Bewerb an.

Mit dabei waren auch 2 Gruppen der Jugendfeuerwehr Welten/Doiber. Die Gruppe Welten/Doiber 1 erreichte beim Bewerb in Bronze den 2. Platz und beim Bewerb in Silber sensationell den 1. Platz und somit den Bezirkssieg. Auch die 2. Gruppe konnte im Bronzebewerb den tollen 5. Rang erreichen.

Angetreten sind:

  • Jost Leon
  • Paul Mario
  • Paul Patrick
  • Zotter Michelle
  • Zotter Katharina
  • Niederer Gregor
  • Niederer Markus
  • Valda Michael
  • Lang Jakob
  • Perl Lena
  • Perl Heilko
  • Wolf Larissa
  • Wilhelm Tobias
  • Wagner Lukas

Wir gratulieren herzlichst zu diesem sensationellen Ergebnis und wünschen schon jetzt für die bevorstehenden Landeswettkämpfe alles Gute. Ein großer Dank gilt auch den Betreuern, welche die Burschen und Mädels optimal auf die Wettkämpfe vorbereitet haben.


Wissenstest der Jugendfeuerwehr in Welten

Der heurige Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirks Jennersdorf fand am 11. März 2017 im Feuerwehrhaus Welten statt. Insgesamt stellten sich 92 jugendliche Starter den Fragen und Aufgaben der 18 Bewerter.

12 dieser knapp 100 Teilnehmer stellte die Jugendfeuer Welten. Von ihnen konnten folgende hervorragende Leistungen erbracht werden:

Lukas Wagner Stufe 1,2 und 3
Lena Perl Stufe 1
Tobias Wilhelm Stufe 1
Heiko Perl Stufe 2
Larissa Wolf Stufe 2
Gregor Niederer Stufe 2
Leon Jost Stufe 4
Michael Valda Stufe 4
Jakob Lang Stufe 4
Katharina Zotter Stufe 5
Markus Niederer Stufe 5
Michelle Zotter Stufe 6

Wir gratulieren herzlichst zu den erbrachten Leistungen und Abzeichen.

Weiter Fotos finden Sie hier.

 


Abschlussübung Jugendfeuerwehr

Als Jahresausklang veranstalteten die Jugendbetreuer der beiden Feuerwehren Welten und Doiber für die Jugendfeuerwehrkids eine Abschlussübung in Welten.

Einsatzszenario war ein kleiner Flächenbrand mit 2 vermissten Kindern. Gemeinsam mit ihren Betreuern als Unterstützung haben sie diese herausfordernden Aufgaben bestens gemeistert, indem sie den Brand sehr rasch gelöscht und die beiden vermissten Kinder gefunden sowie erstversorgt haben.

Danach wurde noch die Herstellung von Löschschaum erläutert und abschließend noch praktisch durchgeführt.


Landeswettkämpfe 2016

In Großpetersdorf fanden am 09.07.2016 die 41. Burgenländischen
Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerbe in Großpetersdorf statt. Nach den Erfolgen beim Bezirksbewerb durfte unsere Wettkampfgruppe in selber Besetzung ihr Können auch auf Landesebene präsentieren und um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze kämpfen.

1 Gruppe 36. Platz von 69. Bronze mit Wertung
2. Gruppe 25. Platz von 40. Bronze ohne Wertung

Dabei haben alle 11 Jugendfeuerwehrmitglieder das Landesjugendleistungsabzeichen in Bronze errungen - herzliche Gratulation.

Um die Zeit bis zur Siegerehrung zu überbrücken, wurde der Nachmittag für einen Ausflug ins naheliegende Freibad genutzt.
Den Abschluss eines erlebnis- und erfolgreichen Tages bildete ein gemütliches Beisammensein bei Speiß und Trank im FW Haus Welten.


Bezirkswettkämpfe 2016

Am 11.06.2016 fand der Bezirksjugendfeuerwehrleistungsbewerb in Mogersdorf statt. Bei diesem Bewerb durfte unsere Feuerwehrjugend gemeinsam mit 2 Mitgliedern der FF Doiber erstmals Bewerbsluft schnuppern.
Die Gruppe Welten/Doiber war beim Bewerb zwei Mal vertreten.

Gruppe 1 in der Kategorie Bronze mit Wertung - 4. Platz:

Zotter Michelle
Leon Sebastian Jost
Paul Mario
Niederer Gregor
Paul Patrick
Lang Jakob
Valda Michael
Zotter Katharina
Niederer Markus

Gruppe 2 in der Kategorie Bronze ohne Wertung - 1. Platz:

Zotter Michelle
Larissa Wolf
Paul Mario
Heilo Perl
Paul Patrick
Lang Jakob
Valda Michael
Zotter Katharina
Niederer Markus

Die 2. Gruppe erreichte die meisten Punkte und die schnellste Zeit im Bezirk und wäre somit Bezirkssieger gewesen, war allerdings aufgrund einer Bestimmung in Bronze ohne Wertung.

Herzliche Gratulation zu den hervorragenden Leistungen - und als kleiner Trost, der nächste Bezirksbewerb kommt bestimmt.

Wissenstest 2016

Am 12.03.2016 wurden unsere Feuerwehrjugendmitglieder in Rudersdorf-Berg im Rahmen des Wissenstest geprüft. Insgesamt nahmen 111 Burschen und Mädels teil und die Feuerwehr Welten war mit 9 Mitgliedern vertreten.

Nach intensiver Vorbereitung konnten unsere Florianijünger diese Herausforderung meistern und einige Abzeichen mit nach Hause nehmen.

Wir gratulieren:

  • Larissa Wolf, Heiko Perl und Gregor Niederer zu Stufe 1
  • Michael Valda, Jakob Lang und Leon Sebastian Jost zu Stufe 3
  • Katharina Zotter und Markus Niederer zu Stufe 4
  • und Michelle Zotter zu Stufe 5

Ein herzlicher Dank auch unseren Jugendbetreuern für die hervorragende Vorbereitung.

 

hier noch einige Fotos...


Öl- und Fettbrände

Am Samstag dem 28.11.2015 stand für die Mitglieder der Feuerwehrjugend eine besondere Übung am Programm. Der Schwerpunkt lag auf Öl- und Fettbrände - eine Gefahr, die einem im Alltag oft begegnen kann.

Die Mädels und Burschen lernten, wie man mit dieser Art von Bränden umgeht und wie schnell ein solcher Brand entstehen bzw. sich ausbreiten kann.
Eine spannende Möglichkeit, die beim Wissenstest gelernten Dinge in der Praxis anzuwenden.


Jugend voller Tatendrang

Gemeinsam mit Mitgliedern der Feuerwehrjugend Doiber konnten unsere Burschen und Mädels in den Frühlings- und Sommermonaten erstmals einen Einblick in den Jugendleistungsbewerb gewinnen und übten bereits tatkräftig für die Bewerbssaison 2016.


Übung am 18.04.

Im Rahmen der Übung zur Inspizierung in Doiber erlebten auch 5 unserer Jugendfeuerwehrmitglieder ihre erste große Übung.
Dabei konnten sie wichtige und interessante Einblicke in das praktische Feuerwehrleben gewinnen.


Wissenstest 2015

87 Florianijünger stellten sich am 14. März 2015 der Herausforderung "Wissenstest" in Bonisdorf. Geprüft wurde in den Bereichen Feuerwehrtechnik, Knotenkunde und Organisation in der Feuerwehr.

Mit dabei waren auch 6 Mitglieder der Feuerwehrjugend Welten und es konnten tolle Erfolge gefeiert werden:

Leon Jost Stufe 1 und 2
Michael Valda Stufe 1 und 2
Jakob Lang Stufe 1 und 2
Katharina Zotter Stufe 1, 2 und 3
Markus Niederer Stufe 1, 2 und 3
Michelle Zotter Stufe 4

Herzliche Gratulation zu den tollen Leistungen. Ein Dankeschön auch an die beiden Jugendbetreuer Thomas Jost und Mario Schrampf, die die Mädls und Jungs optimal auf den Wissenstest vorbereitet haben.


Jugendfeuerwehr - eine coole Sache

"Wer die Jugend hat - hat die Zukunft!" Ein altes Sprichwort, das in der Feuerwehr Welten einen hohen Stellenwert hat. Seit vielen Jahren gibt es die Feuerwehrjugend in Welten und man kann auf wirklich zahlreiche schöne Momente zurückblicken. Auch aufgrund der guten Zusammenarbeit mit anderen Wehren aus unserem Abschnitt konnten Erfolge sowohl auf Bezirks- als auch Landesebene gefeiert werden.

Ein kleiner Rückblick auf die vergangenen Jahre - die geleistete Arbeit und die Freude ein Florianijünger zu sein.