Landessieger in Silber 2010

In diesem Jahr hat es die Jugendfeuerwehr vom Abschnitt 6 der Gemeinde St. Martin an der Raab endlich geschafft. Nach sehr langer und intensiver Trainingzeit haben sie bei den Landesjugendbewerben in St. Magareten den Landessieg in Silber errungen. Nur um 0,23 sec. haben sie die Teilnahme am Bundesbewerb verpasst. Bei ihrer Rückkehr wurden sie von der Gemeindevertretung und ihren Feuerwehrkollegen mit Musik empfangen.

 

 

 

Landeswettkämpfe in Jennersdorf

Sowie in Henndorf nahmen wir von der Feuerwehr Welten mit zwei Gruppen beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Jennersdorf teil.

An diesem wunderschönen Tag hatten wir auch was zu feiern, denn unser Feuerwehrmitglied Schreiner Philipp erwarb das Leistungsabzeichen in Silber.

So wurde dann bis spät in den Abend gefeiert. 

 

 

 Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb in Henndorf

 
Am Samstag dem 19.06.2010 nahm die Feuerwehr Welten mit zwei Wettkampfgruppen beim Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb in Henndorf teil. Es wurden an diesem Tag tolle Ergebnisse erzielt.
Welten 1 erreichte in Bronze A den 9.Platz und in Silber A den 3.Platz.
Welten 2 erreichte in Bronze B den 10.Platz
 
 
 
....wird der Schlüssel immer so abgelegt??
 
Gruppe Welten2
 
Gruppe Welten1
 
Gruppenfoto 
Nach der Siegerehrung und den erfolgreichen Platzierungen feierten jung und alt der Feuerwehr Welten bis in die frühen Morgenstunden.

 

 

!!! Wieder Bezirkssieger !!!

 

Auch im diesem Jahr hollte unsere gemischte jugendgruppe den ersten Platz in unseren Bezirk.

Welten-Doiber-St. Martin

 

 

 

 

Maibaum

Am ersten Mai wurde wieder der Maibaum beim Weltener Kommunikationszentrum aufgestellt. Alle Vereine aus Welten hatten sich an diesem Ereigniss beteiligt.

Veranstalter im diesen Jahr war die Feuerwehr.

........noch einige Fotos

 

 

 


Abschnittsübung des Abschnittes Fehring

Am Samstag den 10.04.2010 fand in Hirzenriegel bei Fehring eine Abschnittsübung statt.

Gegen 13.30 Uhr gingen am Samstag, 10.04.2010, in der Bezirksalarmzentrale „Florian Feldbach“ zwei Notrufe ein, worauf alle elf Feuerwehren des Abschnittes Fehring sowie drei Nachbarfeuerwehren aus dem Burgenland alarmiert wurden. Es handelte sich dabei, Gott sei Danke, nur um eine Übung an der 150 Feuerwehrkameradinnen und –kameraden teilnahmen.

1. Übungsannahme:
Wohnhausbrand – Verhinderung der Brandausbreitung auf das angrenzende Waldstück

Übungsziele:
- Funktionierende Zusammenarbeit der Feuerwehren, im besonderen der steirischen und burgenländischen


Eingesetzte Kräfte beim Wohnhausbrand:
FF Hirzenriegl, FF Fehring, FF Weinberg/Raab, FF Hohenbrugg/Raab, FF Unterlamm, FF Kapfenstein, FF Pretal, FF Welten, FF
Mühlgraben, FF Neuhaus a.Klb. und Polizei Fehring

Einige Bilder von der Übung



 

 

 

Osterfeuer 2010

Wir bedanken uns bei allen anwesenden Besuchern!

 

 

 

Faschingsumzüge in Jennersdorf und Fehring

 

Am Samstag den 13.02.2010 nahmen wir bei prächtigem Wetter am Faschingsumzug in Jennersdorf teil.  Der Faschingsumzug wurde vom Sportverein Jennersdorf sehr gut organisiert. Die Besucher der Veranstaltung waren überrascht von der hohen Anzahl der Teilnehmer, die sich wieder sehr viel mühe gaben ihre Wägen zu dekorieren. Eine Steigerung  der Anzahl der Masken war auch zu erkennen. Wir von der Feuerwehr Welten hätten sehr viel Spaß an diesen  Nachmittag.

Wir danken allen die mit uns einen wunderschönen Nachmittag verbrachten.

Einige Bilder vom Faschingsumzug in Jennersdorf:

 

 

 

 

 

Am Dienstag den 16.02.2010 nahmen wir in Fehring in der benachbarten Steiermark am Faschingsumzug teil.  Der Faschingsumzug wurde vom Tourismusverein Fehring organisiert.

Die Anzahl der Besucher war sehr hoch und so verbrachten wir von der Ortsfeuerwehr Welten einige schöne Stunden in Fehring.

Wir danken allen die mit uns einen wunderschönen Nachmittag verbrachten.

Einige Bilder vom Faschingsumzug in Fehring:

 

 

 

 



Spendenübergabe an Rettet das Kind in Namen der Ortsbevölkerung Welten

 

Am Hl. Abend des Vorjahres wurde von der Freiwilligen Feuerwehr-Welten wieder das Friedenslicht von Haus zu Haus gebracht. Die Bevölkerung von Welten, Weltenberg und  Schwabengraben wurde um eine kleine Spende gebeten. Unter der Führung des Ortsfeuerwehrkommandanten OBI Jost Walter wurde am 15-01-2010 ein namhafter Betrag an die Förderwerkstätte „RETTET DAS KIND“ in Jennersdorf übergeben. Die Leiterin Frau Theresia Gartner bedankte sich, bei der Bevölkerung und der Ortsfeuerwehr Welten, für die großzügige Spende.

 

 

 

Lustiges Krampustreiben im Feuerwehrhaus Welten

                                                            

Am Samstag dem 5.12 wurde das alljährliche Krampustreiben  von der Ortsfeuerwehr Welten veranstaltet. Zahlreiche Besucher bewunderten den Einzug der Krampusen und des Nikolauses. Nach einer kurzen Schreckminute für die Kinder und vielleicht auch für so manch andere,  wurde dann vom Nikolaus an jedes Kind ein Geschenk verteilt.

 

Die Ortsfeuerwehr Welten bedankt sich für Ihren Besuch!